Über mich

Damenschneidermeisterin

Kiltmaker

 

Seit 1980 bin ich als Schneiderin tätig und liebe meinen Beruf.

 

Bei Betty Barclay absolvierte ich meine Ausbildung zur Bekleidungs-Schneiderin und war anschließend zusammen mit Designern im Musterbereich tätig. Nach meiner 1989 erfolgreich abgelegten Meisterprüfung im Damenschneiderhandwerk sammelte ich als Schnittdirectrice bei Betty Barclay bis 1993 wertvolle Erfahrungen im manuellen Musterschnitt- und Produktionsschnittbereich sowie am CAD System.

 

Meine Selbständigkeit begann mit dem Flügge-werden meiner Kinder.

1998 eröffnete ich meine eigene Schneiderei.

2004 faszinierten mich Tartanstoffe, Schottenkaros und Kilts.

2009 absolvierte ich in Schottland eine Ausbildung zum Kiltmaker, seitdem nehme ich ein- bis zweimal im Jahr an Fortbildungen am Kiltcollege teil, viele Inspirationen des Kiltmaker Teams fließen in meine tägliche Arbeit ein. Meine Erfahrung und die genauen Kenntnisse um die Beschaffenheit eines Kilts machen fast jede Änderung möglich. Das Wissen über traditionelle schottische Kleidung und die vielseitige Verwendung und Verarbeitung des Karostoffes ist meine Leidenschaft.

Handmade with passion and care!

Bis heute nehme ich immer wieder an Fortbildungen wie Schnitttechnik, Verarbeitungstechnik, Figuranalyse usw. teil, so daß ich meine Kunden umfangreich beraten kann. Gerade die Änderungsschneiderei verlangt oft fantasievolle Ideen und Arbeitstechniken, die durch lange Berufserfahrung erprobt und meine tägliche Arbeit immer wieder vertiefen werden, nach der Devise:

Nichts ist unmöglich!

 

 

 

Logo und Entwurf

 

Grafik&Illustration

Ingrid Niederer